CVM Die Sandhasen e.V.


Damensitzung 2016

"Der Tanz ist das stärkste Ausdrucksmittel der menschlichen Seele."
(Thomas Niederreuther)


Die Melodies sind die große Garde der Sandhasen und bestehen aus ca. 15-20 Personen. Sie treffen sich jeden Mittwoch von 19.30 Uhr bis 22.00 Uhr im Bürgerhaus Mörfelden. Darüber hinaus gibt es auch gelegentliche Sondertrainings in Turnhallen, um akrobatische Hebungen einzuüben und ein Trainingslager, in das die Gruppe einmal im Jahr für ein Wochenende zum Trainieren fährt.

Sie werden von Natalie Fendt, Alina Dell'Aquila, Jessica Sensche und Anna Zischka trainiert. Der Tanzstil ist nach den Richtlinien des Deutschen Verbandes für Garde-und Schautanzsport (DVG) ausgelegt.

Der Name "Melodies" entstand aus der Leidenschaft zur Musik und zum Tanz und spiegelt die Vielseitigkeit der Gruppe wider - denn sie trainieren zwei Tänze: eine Marsch-Polka und einen Charakter-Schautanz, der jedes Jahr ein neues Motto aufweist.

Neben den Auftritten an den Faschings-Sitzungen in Mörfelden-Walldorf besuchen sie auch Turniere, Tanzabende und Umzüge in anderen Städten im Umkreis. Weiterhin sind auch Gastauftritte bei befreundeten Vereinen erwünscht.

Wenn ihr Spaß an Musik und Bewegung habt und darüber hinaus in einem tollem Team mittanzen wollt, dann meldet euch gerne bei Natalie Fendt. Mädchen wie Jungen sind ab dem Alter von 15 Jahren herzlich willkommen. Ebenso kann man die Melodies kontaktieren, wenn man sie gerne bei Veranstaltungen auftreten lassen möchte.

Kontakt:

Natalie Fendt-Bohrer

Anna Zischka

Jessica Sensche

Trainingszeiten: Mittwochs, 19.30 - 22.00 Uhr, Bürgerhaus Mörfelden